Play
Aperçu
Le Fort de l'An Mil intro
ARTEN AN ERLEBNISSEN
Historische Dörfer

Le Fort de l'An Mil

Sous-titre
Gönnen Sie sich eine entspannende Pause und spazieren Sie an den Hütten des friedlichen Dorfes „An Mil“ vorbei!

Tauchen Sie in die authentische Kulisse der Attraktion „Vikings“ ein und entdecken Sie einen wahrhaftigen Weiler mit Strohdächern, der von der Zeit des ersten Jahrtausends inspiriert wurde! Nachdem Sie den Angriff der schrecklichen Krieger aus dem Norden in der angrenzenden Attraktion miterlebt haben, tauchen Sie in das erholsamere Universum des von Natur umgebenen Dorfes ein. Schlendern Sie zwischen den verschiedenen Hütten umher und lernen Sie den Alltag der Dörfler von Einst kennen. In deren Werkstätten treffen Sie ebenfalls auf unsere Kunsthandwerker und können den Rennofen, den Schmiedeofen zur Raffinierung und den Amboss zum Zurichten betrachten.

PUBLIKUM
Familien

Das Wissen und Können unserer Kunsthandwerker

In diesem Dorf aus der Vergangenheit können Sie den kräftigen Schmied, der das Eisen bearbeitet, und die Präzision des Schneidwarenherstellers bewundern. Unsere Kunsthandwerker mit einzigartigem Wissen und Können zeigen Ihnen ihre seit hunderten von Jahren unveränderten Techniken. Sie können die Sammlung an Schneidwaren, Degen, Kampfsäbeln und Jagddolchen betrachten, die von unserem Messerschmied angefertigt wurde. Dank seiner perfektionierten Macht über das Feuer, seiner Präzision und der Regelmäßigkeit seiner Gesten stellt er einzigartige Objekte her. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, mit einem äußerst originellem Souvenir des Puy du Fou nach Hause zu gehen!

Eine Gourmetpause im „Fort de l‘An Mil“

Wenn Sie auch zur Essenszeit in der Epoche der Wikinger bleiben möchten, statten Sie unserem neuen Restaurant „Le Chaudron“ einen Besuch ab. Sie haben die Wahl zwischen unseren verschiedenen Schnellimbissen für Erwachsene und Kinder und können in dieser ausgefallenen Umgebung eine Mahlzeit für zwischendurch zu sich nehmen.

Organisez vos séminaires avec puy du fou congrès