Play
ARTEN AN ERLEBNISSEN
Natur

La Prairie des Animaux

Sous-titre
Begegnen Sie den 1.500 Tieren des Puy du Fou, die auf 60 Hektar geschützter Natur leben!

Der Wald des Puy du Fou ist die Heimat von über 1.500 Tieren. Kaninchen, Damhirsche, Poitou-Esel, Schafe, Schweine und Gänse bevölkern die Naturbereiche des Grand Parc. Genießen Sie zwischen den Attraktionen einen erholsamen Spaziergang in dieser Naturidylle und lernen Sie unsere vielen Tiere kennen. Neben Raubvögeln, Pferden und anderen exotischeren Tieren aus unseren Attraktionen beherbergen wir eine große Anzahl an Individuen von 120 verschiedenen Arten. Beobachten Sie sie mit Ihrer Familie aus der Nähe und entdecken Sie ihren natürlichen Lebensraum!

PUBLIKUM
Familien

Das Conservatoire Animal

Zahlreiche Tiere, die im Puy du Fou leben, zählen zu den vom Aussterben bedrohten Arten. Im Zuge einer Schutzmaßnahme unseres Naturkulturerbes engagieren sich unsere Teams in Artenschutzprogrammen für bedrohte Arten und deren natürlichen Lebensräumen. Dies ist beispielsweise der Fall des Poitou-Esels, des Belle-Ile-Schafs und des Bayeux-Schweins. Unsere Bauernhöfe und Wiesen sind für bestimmte alte Rassen ein wahres Refugium. Bei einem Spaziergang in der „Prairie des Animaux“ begegnen Sie einigen dieser Tiere und verbringen eine schöne Zeit mit Ihrer Familie!

Ein aufmerksames Team

Wenn Sie mehr über den Alltag unserer Tiere und die Schutzprogramme des Puy du Fou erfahren möchten, sprechen Sie unsere Teams darauf an! Sie werden Ihnen den ganzen Tag zwischen der „Prairie des Animaux“ und dem Bauernhof des „Village XVIIIème“ begegnen und sich Ihrer Fragen annehmen.

Organisez vos séminaires avec puy du fou congrès